Start Foren Forum – Meditation Fragen Auf die Uhr schauen

Schlagwörter: 

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten von Tomo.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5068 Antworten
    Tomo
    Verwalter

    Ich bin gefragt worden, ob es okay ist, in der Meditation auf die Uhr zu schauen. „Ich stoppe immer die Zeit und schaue dann manchmal zwischendurch auf die Zeit, also wie lange ich noch meditieren muss. Ist das erlaubt zwischendurch auf die Zeit zu schauen oder soll ich dann nochmal neu anfangen, weil die Meditation dadurch unterbrochen wird?“

    #5069 Antworten
    Tomo
    Verwalter

    Ja, das ist okay. Mach Dich nicht verrückt und mach Dir nicht so viele Gedanken. Es gibt niemandem, der Dir vorschreibt, wie Du meditieren musst. Meditiere einfach. Was da gesagt wird, ist alles richtig: achtsam sein, sich nicht ablenken lassen, die Gedanken wieder los lassen. Ja. Und. Das was wir meditieren nennen ist ein Zeit des Übens, um einen bestimmten Zustand des Geistes zu erreichen. Das geht nicht von heute auf morgen. Wir sind noch nicht am Ziel. Da ist es natürlich, dass da mal etwas Unruhe aufkommt, dass Gedanken kommen, dass wir abgelenkt sind. Das ist alles noch nicht das Ideal. Das wichtigste ist, dabei zu bleiben. Wenn Du kontinuierlich dabei bleibst wirst du weiter kommen. Versprochen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Auf die Uhr schauen
Deine Information: